Rechtsschutz

Juristische Streitfragen ist oft ein langwieriges und kostspieliges Unterfangen. Wenn Sie keine Rechtschutzversicherung haben müssen Sie bei Streitfragen tief in die Tasche greifen, deshalb empfiehlt es sich eine Rechtschutzversicherung abzuschliessen. Mit einer Rechtsschutzversicherung sorgen Sie dafür, dass Sie nach erfolglosen privaten Einigungsversuchen kompetenten Rechtsbeistand erhalten, der mit Ihnen die Ausgangslage erörtert und sich für Ihre Rechte einsetzt.
Ob es sich um einen Autounfall oder private Uneinigkeiten zwischen zwei Parteien sind: Die Kosten für Expertisen, Gerichts und Untersuchungskosten, Prozessentschädigungen etc. übernimmt Ihre Rechtsschutzversicherung.